Wann ist ein Kredit sinnvoll – und wann nicht?

Nie war es einfacher, einen Kredit aufzunehmen

Anträge für Onlinekredite sind mit wenigen Klicks erstellt, Angebote liegen innerhalb weniger Minuten vor – soweit so gut! Aber wann ist es wirklich sinnvoll, überhaupt ein Darlehen aufzunehmen?

Neben der einfachen Anfrage und einem relativ unkomplizierten Vertragsabschluss lassen auch die Zinsen, die sich momentan auf einem historischen Tiefststand befinden, eine Kreditaufnahme für viele Menschen sehr verlockend erscheinen.

728x90_1

Verbraucherschützer warnen allerdings vor einer zu großen Sorglosigkeit bei der Finanzierung durch Kredite. Insbesondere bei Luxusgütern, die eigentlich nicht nötig sind wie beispielsweise ein neuer Fernseher oder eine Luxus-Reise, raten Experten dringend davon ab, sich hierfür Geld zu leihen. Dagegen kann die Aufnahme eines Kredits in anderen Situationen sehr sinnvoll sein, vorausgesetzt, der Kreditnehmer wird nicht finanziell überlastet. Ansonsten drohen Überschuldung und im schlimmsten Fall die private Insolvenz.

In welcher Situation ist ein Kredit wirklich sinnvoll?

Zu den Situationen, in denen die Aufnahme eines Darlehens sinnvoll ist, gehören der Auto- und Immobilienkauf, der von den meisten Deutschen über einen Kredit abgewickelt wird. Diese Summen können in der Regel nicht vorher angespart werden. Mit einem regelmäßigen Einkommen kann das Darlehen aber problemlos über mehrere Jahre oder Jahrzehnte abgelöst werden. Auch ein Bildungskredit für die Ausbildung oder ein Modernisierungskredit für die eigene Immobilie kann durchaus sinnvoll sein, weil sich diese Investitionen später in Form eines höheren Einkommens oder niedrigeren Energiekosten auszahlen können.

Umschuldung durch einen neuen, zinsgünstigeren Kredit

Viele Verbraucher möchten einen Kredit zur Umschuldung bestehender Verbindlichkeiten aufnehmen. Dies ist nur dann sinnvoll, wenn es größere Außenstände gibt, die nicht in Raten abgezahlt werden können und es die derzeitige finanzielle Situation nicht erlaubt, die Schulden komplett zu bezahlen. Auch wenn für einen bestehenden Kredit (oder mehrere) hohe Zinsen gezahlt werden, kann eine Umschuldung durch einen neuen, zinsgünstigeren Kredit einen finanziellen Vorteil bringen.

Wer erwägt, einen Kredit aufzunehmen, sollte sich stets vorher fragen, ob die Anschaffung wirklich nötig ist und falls ja, seine finanzielle Situation realistisch einschätzen. Nur wer das wirtschaftliche Risiko eines Kredits richtig einschätzt und die Raten regelmäßig begleichen kann, vermeidet das Risiko einer Überschuldung!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *