Wie bekommt man einen Studienkredit im Ausland?

Wer heutzutage nach dem Studium erfolgreich auf die Suche nach einem gut bezahlten Job gehen will, kommt zwangsläufig nicht mehr um mindestens ein Studiensemester im Ausland drum herum. Denn das Studieren in einem anderen Land, in einer anderen Sprache und in einem anderen Umfeld zählt heute zum guten Ton und erweitert den Horizont des Studenten. Doch wie finanziert man solch einen Auslandsaufenthalt, wenn die finanziellen Mittel hierfür nicht aus der eigenen Familie bezogen werden können?

Ein Studienkredit muss her!

Für Studenten normaler weise kein Problem, da viele Banken passende Angebote diesbezüglich bereithalten. Doch geht man für längere Zeit ins Ausland, kann ein deutscher Kredit doch zum Problem werden. Die Ungewissheit, ob der Student auch wieder nach Deutschland zurückkehrt und den ihm eingeräumten Kredit begleichen kann, treibt so manchen Bankangestellten die Sorgenfalten auf die Stirn.

728x90_1

Studieren ist teuer – ein Studium im Ausland erst recht!

Doch nicht alle Banken reagieren skeptisch und ermöglichen Studenten mit einem oder mehreren Auslandsemestern die Aufnahme eines Studienkredites. Sofern man sein Semester beispielsweise in einem Land der EU verbringt, kann man für dessen Finanzierung ganz regulär auf das BAföG zurückgreifen. In der Regel wird hier der Studierende für ein Jahr im Ausland unterstützt, in Ausnahmefällen bis zu zweieinhalb Jahre.

Eine Bank, die auch Auslandssemester finanziert, ist die Deutsche Bank. Allerdings nur, wenn diese in der Studienordnung vorgeschrieben sind. Das heißt, wenn sie Pflicht für diese Studienrichtung sind. Auch dies muss natürlich ausführlich vor der Kredit Aufnahme belegt werden.

Es ist nicht so einfach, einen Studienkredit im Ausland zu bekommen

Doch mit ein wenig Recherche und den entsprechenden Unterlagen sollte es auch hier möglich sein, seinen Wunsch, im Ausland zu studieren, umsetzen zu können. Denn wie sagt man so schön: „Nur wer eingetretene Wege verlässt, der hinterlässt auch Spuren.“ Und mit einem Studium im Ausland verlässt man sehr deutlich eingetretene Wege und hebt sich deutlich von anderen Studierenden ab. Was sicherlich keinen Nachteil bedeutet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *