Mit einem Kreditrechner die monatliche Rate für Ihre Immobilie berechnen lassen

Ohne Risiko ihr Eigenheim finanzieren

Jeder potenzielle Bauherr, der sich überlegt, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen oder selbst zu bauen, möchte im Vorfeld natürlich wissen, welche monatlichen finanziellen Belastungen auf ihn zukommen werden oder wie lange er zur endgültigen Rückzahlung eines Baudarlehens benötigt. Für solche Berechnungen gibt es im Internet zahlreiche Kreditrechner für Immobilien. Mithilfe eines solchen Kreditrechners ist es möglich, die verschiedensten Berechnungen anzustellen. So kann man sich den Gesamtkreditbetrag ausrechnen lassen oder man berechnet die monatliche Rate.

Wie viel Kredit können Sie sich leisten?

Weitere Möglichkeiten der Berechnung mit einem Kreditrechner Immobilien sind die Berechnung der Laufzeit des Baudarlehens oder man lässt sich den Zinssatz anzeigen, den man für ein bestimmtes Darlehen zahlen muss. Wie man aus den verschiedenen Berechnungsmöglichkeiten sehen kann, muss der zukünftige Bauherr zumindest einige Angaben schon zur Hand haben, bevor er mit der Berechnung über einen Kreditrechner Immobilien beginnen kann.

728x90_1

Die Kosten für den Hauskauf nicht unterschätzen

Bei der Ermittlung der Darlehenssumme sollten neben dem Kaufpreis für das Haus inklusive Grundstück auch noch die zusätzlichen Kosten für die Erschließung des Grundstücks, die Grunderwerbssteuer sowie die Kosten für alle an dem Kauf beteiligten Personen, wie Makler, Notar und Architekt, mit eingerechnet werden. Von diesem Gesamtbetrag wird dann das vorhandene Eigenkapital, das etwas 10 % bis 20 % der Gesamtsumme ausmachen sollte, und die Eigenleistungen abgezogen. Dann erhält man die Netto-Darlehenssumme, mit der die Berechnung gestartet werden kann. Als Ergebnis erhält man die Gesamtsumme, die man inklusive aller Zinsen und eventuell weiteren Bearbeitungsgebühren des Kredit gebenden Instituts bezahlen muss.

Achten Sie auf die richtige Zinsbindung

Interessant ist es auch, ein wenig mit dem Kreditrechner Immobilien zu spielen und verschiedene Angaben zu verändern. So erfährt man schnell und unkompliziert, wie sich die Veränderung des Zinssatzes auch nur um eine Stelle hinter dem Komma auf die Kreditsumme, auf die Laufzeit des Darlehens oder auf die Höhe der monatlichen Rate auswirken kann.

Sondertilgungen mit berücksichtigen lassen

Oft wird bei einer Baufinanzierung auch eine jährliche Sondertilgung, zum Beispiel durch das Weihnachtsgeld des Kreditnehmers, vereinbart. Auch eine solche Sondertilgung kann ein Kreditrechner Immobilien berücksichtigen und verlässliche Ergebnisse liefern.

Vergleich mit Kreditrechner spart auf lange Sicht viel Geld

Auf jeden Fall ist ein Kreditrechner Immobilien für ­jeden potenziellen Bauherren eine große Hilfe, sowohl bei der Berechnung der verschiedenen Größen, die man im Zusammenhang mit einer Baufinanzierung beachten muss, als auch als Argumentationshilfe bei der Bank oder bei der Bausparkasse, wenn es darum geht, über die Konditionen für ein Baudarlehen zu verhandeln. Auch ein Vergleich verschiedener Angebote von mehreren Banken und Bausparkassen lässt sich mit einem Kreditrechner Immobilien schnell und unkompliziert durchführen und hilft dabei, das günstigste Angebot herauszufinden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *