Kredit ohne Vorkosten bis 20.000 EUR

Achten Sie auf unseriöse Kreditvermittler

Man hört es immer wieder: Ein Kredit-Antragsteller wird im Netz abgezockt. Das muss einen wundern, denn erstens gibt es seriöse Kreditinformationen, Kredit-Vergleichsrechner, unabhängige Finanzmakler und seriöse Geldgeberinstitute. Zweitens sind die Maschen der Schwarzen Schafe hinlänglich bekannt. Beispielsweise verlangt ein Kreditgeber bei einen Kredit ohne Vorkosten den Abschluss einer Versicherung, durch den er eine satte Vermittlungs-Provision erhält. Andere Geldgeber machen Bearbeitungskosten als Vorauszahlung geltend, lehnen den Online-Kreditantrag dann aber ab.

Vorabkosten sind kein gutes Zeichen!

Wenn man einen Internet-Kredit ohne Vorkosten bis zu 20.000 Euro beantragen möchte, sollte man sich zuvor über die Kredit-Anbieter schlau machen. Dabei helfen einem Onlineportale, die es dem Kreditkunden erleichtern, sich im unübersichtlichen Dschungel der Online-Kreditvergabe zurecht zu finden. Niemand muss sich heutzutage mit Wucherzinsen oder Vorabzahlungen befassen. Onlineberatungen in Form von Infotexten und Antragsprüfungen nach einem Online-Kreditantrag sind bei seriösen Geldgebern grundsätzlich kostenfrei. Unabhängig von den Vorkostenproblemen kann man bonitätsabhängige und bonitätsunabhängige Onlinekredite beantragen. Letztere werden allerdings immer seltener anzutreffen sein, weil zahlreiche Kreditausfälle sie zunehmend dezimiert haben.

728x90_1

Kredite ohne Vorkosten und ohne Bonitätsprüfung möglich?

Nach der Antragsstellung für einen Kredit ohne Vorkosten in Höhe von bis zu 20.000 Euro muss man also mit einer softwaregestützten Bonitätsprüfung rechnen. Daher sind auch Sofort-Kreditzusagen eine relative Sache. Fällt die Bonitätsprüfung nämlich negativ aus, erhält man eine Absage. Interessant ist auch die Frage, ob es um einen schufafreien Kredit oder einen Kredit geht, der eine Schufa-Abfrage umfassen darf. Letztere sind den Banken aus nahe liegenden Gründen lieber. Man zahlt eine Kreditsumme von 20.000 Euro deutlich lieber aus, wenn man weiß, dass der Antragssteller genug Geld verdient, als kreditwürdig eingestuft wird und bei der Schufa nicht auffällig geworden ist.

Jetzt kostenlos Kreditangebot ohne Schufa und ohne Vorkosten anfordern (hier klicken)

Seriöse Kreditvermittler erstellen ihre Kreditangebote kostenlos

Kredite ohne Vorkosten erhält ein Kreditnehmer auch bei seiner Hausbank. Hier kann bestenfalls der Abschluss einer Kreditversicherung diskutiert werden. Da er aber Sinn macht und den eigenen Interessen dient, ist die Debatte eigentlich müßig. Falls Sie aus persönlichen oder geschäftlichen Gründen einen Onlinekredit in Höhe von 20.000 Euro in Erwägung gezogen haben, möchten Sie die Hausbank umgehen oder haben bereits einen Ratenkredit abzulösen. Dass keine Vorkosten entstehen, heißt nicht, dass überhaupt keine Bearbeitungskosten umgerechnet würden. Sie entstehen lediglich nie vorab. Vorkosten entstehen bestenfalls bei erwünschten Hausbesuchen von Versicherungsvertretern. Alle anderen Kosten werden üblicherweise bei Kredit-Bewilligung in die Abzahlungssumme mit eingerechnet. Dieses Procedere ist vollkommen in Ordnung, weil bei der Antragsprüfung und Überweisung tatsächlich Dienstleistungen erbracht werden.

Niemals rechtfertigt eine Kreditablehnung eine Kostenabrechnung

Allein der Online-Antrag auf eine Kreditsumme von 20.000 Euro verursacht also keine Kosten. Dieser Satz gilt unabhängig von Bonitätsprüfung und Schufa-Prüfung. Selbst wenn Ihre Hausbank Ihren Kreditwunsch abgelehnt hat, bedeutet das noch lange nicht, dass dies das Ende der Fahnenstange darstellt. Kredite ohne Vorkosten von bis zu 20.000 Euro bieten die meisten Onlinebanken ohne Vorkostenberechnung an. Schwieriger wird es, Summen bis zu 500.000 Euro zu erhalten. Ihre Onlineanfrage ist grundsätzlich unverbindlich, ebenso wie die Sofortzusage.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *