Online Banken die auch ohne Bonitätsprüfung Kredite an Kunden vergeben

Wie findet eine Bonitätsprüfung statt?

Personen, die in der Vergangenheit mit Zahlungen in Verzug geraten sind, sei es bei Raten für im Versandhandel bestellt Waren, sei es bei Tilgungen, haben es in aller Regel schwer, einen Kredit zu erhalten. Denn die Schufa vermerkt solche Versäumnisse in Form von negativen Einträgen. Wird nun ein Darlehen bei einer Bank oder Sparkasse beantragt, nimmt der Kundenberater eine Bonitätsprüfung bei der Schufa vor, um die Bonität seines Kunden zu bewerten. Fällt die Auskunft der Schufa negativ aus, verweigern die meisten Kreditinstitute eine Darlehensvergabe.

Ohne Bonitätsprüfung kein Kredit bei deutschen Banken

Dabei bedeutet eine negative Schufa-Auskunft nicht zwangsläufig, dass der Kunde in Zukunft Kredite nicht ordnungsgemäß zurück zahlen wird. Aber die meisten Banken, insbesondere Filialbanken, machen diesbezüglich keine Ausnahmen, sondern stufen alle Personen mit unbefriedigender Schufa-Auskunft als Kunden mit schlechter Bonität ein, denen grundsätzlich kein Darlehen zu gewähren ist.

728x90_1

Achten Sie unbedingt auf unseriöse Anbieter im Internet

Im Internet haben sich in den letzten Jahren online Banken etabliert, die auch ohne Bonitätsprüfung Kredite an Kunden vergeben. Allerdings verlangen sie in der Regel einen aktuellen Einkommensnachweis, um sich zumindest auf diese Weise von der Zahlungsfähigkeit der Kreditnehmer zu überzeugen. Es muss damit gerechnet werden, dass die Zinsen relativ hoch ausfallen. Da die Gefahr des Ausfalls eines Schuldner ohne Bonitätsprüfung höher ist, wollen die Banken auch einen erhöhten Risikozuschlag bei den Zinsen berücksichtigen. Hier ist auf jeden Fall Vorsicht geboten, damit der Kunde nicht einem unseriösen Zinshai zum Opfer fällt.

Zwei Möglichkeiten für Kredite von privaten Personen

Eine weitere Möglichkeit für einen Kredit ohne Bonitätsprüfung stellen Privatdarlehen dar. Diese können zum einen von engen Freunden oder Verwandten aufgenommen werden, zum anderen über spezialisierte Finanzportale im Internet.

Im Bekanntenkreis immer einen schriftlichen Vertrag abschließen

Nahestehende Personen helfen gerne in einer finanziellen Notlage aus, wenn sie sicher sein können, das geliehene Geld auch zurück zu bekommen. Deswegen sollten auch nur Kredite in einer Höhe vergeben werden, die bei der Rückzahlung zu keinen Problemen führt. Am besten wird auch zwischen befreundeten oder verwandten Privatpersonen ein schriftlicher Kreditvertrag abgeschlossen, der alle wichtigen Aspekte wie Darlehnshöhe, Tilgungsmodalitäten und Sicherheiten regelt. Oft wird ganz auf Zinsen verzichtet oder aber nur ein geringer Zins genommen. Übrigens können auch für Darlehen von Privatleuten Sicherheiten gestellt werden.

Das unbürokratische Darlehen-Kredit von Privat im Internet

Über das Internet sind seit einiger Zeit Kredite von unbekannten Privatpersonen erhältlich. Finanzplattformen organisieren online Darlehen von Privat an Privat. Wer Geld benötigt, stellt einen entsprechenden Kreditantrag bei den Betreiber dieses Finanzportals. Diese veröffentlichen ihn nach Prüfung, oft ohne eine Schufa-Auskunft einzuholen, im Internet, woraufhin sich private Geldgeber melden. Deren Kredite sind durch einen Sicherungspool geschützt, so dass sie kein großes Risiko eingehen, wenn sie ohne Bonitätsprüfung Darlehen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *