Ist Kredit besser als Leasing?

Welche Finanzierung ist günstiger?

Kredit und Leasing haben jeweilige Vorzüge und Nachteile, die sich aus der Nutzungsart des finanzierten Objekts ergeben. Für gewerblich auf Zeit genutzte Objekte – der Klassiker ist der Firmenwagen – ist Leasing sehr oft günstiger. Die Privatanschaffung eines Mittelklassewagens, der sehr lange gefahren werden soll, ist wesentlich günstiger über einen Kredit zu finanzieren. Zwischen diesen beiden Extremen liegen jedoch viele Zwischenstufen, die von Fall zu Fall berechnet werden sollten.

Wann ist Leasing vorteilhaft?

Geschäftsleute setzen Leasingraten direkt und monatlich von der Steuer ab, was sich einfach rechnet und eine unmittelbare Entlastung bedeutet. Doch Vorsicht beim Vergleich: Die Nutzung und Abschreibung eines dienstlich gefahrenen, per Kredit finanzierten Fahrzeugs wird natürlich auch steuerlich geltend gemacht, allerdings auf ganz andere Art und Weise. Hier sind bei durchschnittlichem Fahrverhalten Fahrtenbücher gefragt, die sorgfältig geführt werden müssen und über die es dennoch oft Streit mit dem Finanzamt gibt. Die Regelungen fallen komplex aus, allein deshalb bevorzugen viele Selbstständige das Leasing. Dieses beinhaltet allerdings eine Restwertbestimmung bei Rückgabe des Fahrzeugs, und hier können entweder vereinbarte Kilometer überschritten worden sein oder das Fahrzeug auch Mängel aufweisen. Beides führt zu Nachzahlungen und nicht selten zu Konflikten mit der Leasingfirma.

728x90_1

Mit Leasing immer das neueste Automodell fahren

Wer jedoch alle drei Jahre einen neuen Firmenwagen fahren möchte, seine Kilometer genau kalkulieren kann und das Fahrzeug pfleglich behandelt, kann sich mit Leasing sehr wohl fühlen. Vielfach fallen – auch durch Sonderzahlungen – die Monatsraten sehr niedrig aus.

Vorteil von Krediten

Jedes Wirtschaftsgut, das in den eigenen Besitz übergehen soll, wird besser finanziert. Wer bei einem Fahrzeug schon beide Varianten probiert hat, weiß, dass sich das finanzierte Fahrzeug besser „anfühlt“. Denn nicht jeder kleine Parkplatz-Kratzer führt zu Nachforderungen der Leasing-Gesellschaft und muss deshalb aufwendig kaschiert werden, zudem sind die gefahrenen Kilometer ebenso egal wie der Zeitpunkt, zu dem das Fahrzeug gewechselt werden muss.

Warum Leasing für Selbständige interessant sein kann

Der Vergleich zwischen Leasing und Finanzierung betrifft allerdings nicht nur Fahrzeuge, sondern zum Beispiel auch Maschinen. Hier stellt sich die Situation insofern anders dar, wenn die Nutzung der Maschinen sehr genau kalkuliert werden kann und aus rein technologischen Gründen ein Wechsel nach einer bestimmten Laufzeit in jedem Fall geplant wird. Dann kann Leasing wieder vorteilhafter sein.

Ohne Leasing fährt man privat besser

Privatleute, die einen Pkw leasen oder finanzieren wollen, sollten sich die Nutzung genau überlegen. Der Kredit ist hier so gut wie immer die bessere Lösung, wenn nicht wirklich für einen genau definierten Zeitraum ein hochwertiges Fahrzeug mit einer recht genau bestimmbaren Kilometerzahl geleast wird. Das Auto sollte in jedem Fall in der Garage abgestellt und im Gebrauch nicht überstrapaziert werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *