Sorgen um Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag

Handyvertrag ohne schufaIst ein Handyvertrag trotz Schufa möglich?

Wer sich aufgrund eines negativen Schufa Eintrags Sorgen um einen zukünftigen Handyvertrag trotz Schufa macht, der kann beim Lesen dieses Textes beruhigt aufatmen. Auch wenn große und kommerzielle Handyanbieter sicherlich jeden neuen Vertragskunden auf gegebene Schufa Einträge überprüfen und gegebenenfalls bei negativen Befunden eine Vertragsabsage erteilen, der Mobilfunkmarkt beinhaltet einige Handyanbieter und Handyshops, welche ihre Kundenüberprüfung gezielt anders gestalten. Ein Handyvertrag ist in diesem Zusammenhang bei zahlreichen Handyanbietern trotz Schufa möglich, sodass ein negativer Eintrag in die Schufa keineswegs das Aus in Sachen Handyvertrag bedeutet. Handyanbieter setzen ihr Prüfverhalten allerdings keineswegs aus mangelndem Sicherheitsbedürfnis oder gar aus Risikofreude an den Tag.

Günstiger Handyvertrag trotz Schufa mit voller Kostenkontrolle

Im Rahmen zahlreicher Angebotsaktionen, welche unter dem Motto „Handys für alle“ laufen, möchten besagte Handyanbieter gerne der gesamten potenziellen Zielgruppe, unabhängig von ihrer finanziellen Vergangenheit und möglichen Schufa Einträgen, die Möglichkeit auf einen Handyvertrag samt Handy bieten. Die speziellen Angebotsaktionen der Handyanbieter beinhalten in diesem Zusammenhang somit auch einen sozialen Aspekt, welcher jedem potenziellen Handynutzer auch die gleichen Chancen und Rechte einräumen möchte. Nur weil jemand in seiner Vergangenheit mal schlecht mit seinem Geld gewirtschaftet hat, heißt dies nämlich noch lange nicht, dass er auch zukünftig alle seine anfallenden Handyrechnungen ignorieren und nicht bezahlen wird. Wer einmal in einen finanziellen Engpass mit Auswirkung auf die Schufa geraten ist, bleibt schließlich nicht sein gesamtes Leben lang unzuverlässig.

728x90_1

Handyvertrag trotz Schufa im Internet vergleichen

Die Auswahl der Handys ist bei einem Handyvertrag trotz Schufa Überprüfung übrigens in etwa genau so groß als bei einem herkömmlichen Handyvertragsabschluss mit Handywahl, sodass sich auch an dieser Stelle keine Nachteile für die negativ in der Schufa vermerkten potenziellen Handynutzer entstehen. Die möglichen Tarife für Handyverträge ohne Schufa sind darüber hinaus in der Regel etwas günstiger gestaltet, auch wenn es an dieser Stelle natürlich einen kleinen Nachteil hinsichtlich eines kleineren gebotenen Leistungsspektrums gibt. Zusammenfassend ist ein Handyvertrag trotz Schufa in jedem Fall möglich, sodass niemand verzweifeln muss nur weil sein Name negativ in der Schufa vermerkt ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *