Kredit auch in schweren Zeiten

Vertragwechsel trotz Schufa?

Diskussionsforum zum Thema SCHUFA-Auskunft

Vertragwechsel trotz Schufa?

Beitragvon Anomalie » Di 6. Sep 2016, 09:20

Mein Cousin will seinen Handyvertrag wechseln. Er war bisher bei 1&1 und will jetzt vodafone. Da gäbe es grad ein gutes Angebot. Aber er hat Sorge, dass er wegen seiner negativen Schufa keinen neuen Vertrag bekommt. Über mich will ich das nicht laufen lassen. Was meint ihr dazu? Bekommt er einen neuen Vertrag?
Anomalie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 09:53
Wohnort: Amsdorf

Re: Vertragwechsel trotz Schufa?

Beitragvon miniME » Fr 9. Sep 2016, 09:59

Hey,

also ich denke dass nicht jeder Anbieter diese Möglichkeit anbietet, aber ich bin mir sicher, dass es
welche gibt, die trotz einer negativen Schufa den Kunden trauen.

So habe ich zum Beispiel auf http://www.mobiltel24.net/ eben ein paar nette Angebote gefunden.
Ich weiß jetzt zwar nicht warum dieser Schufa-Eintrag zustande kam und ist natürlich auch nicht meine
Baustelle, aber ich würde deinem Cousin raten, eher zurückhaltend damit zu sein.
Meine jetzt also doch schon ruhig einen Handyvertrag abzuschließen, weil ohne ist man heute
nicht mehr überall erreichbar, aber eben einen nicht so teuren, damit man diesen auch sicher
immer zahlen kann. Hoffe ihr nehmt mir das nicht übel.

Grüße
miniME
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 09:55

Re: Vertragwechsel trotz Schufa?

Beitragvon PeterTauber » Fr 23. Sep 2016, 11:32

Hallo!

Ich kann mir schon vorstellen, dass das in manchen Fällen durchaus ein gewisses Problem darstellen dürfte, allerdings wirst du auch sicherlich den einen oder anderen Anbieter ausfindig machen können, der dir auch trotz Schufa-Eintrag eine Chance gibt. Welche das jedoch genau sind, kann ich dir aber nicht sagen.

Bezüglich der Kündigung deines alten Vertrages bzw. des Wechsels kannst du mal unter http://www.vertrag.de/ schauen, ob du nicht eine passende Vorlage findest.

Lieben Gruß
PeterTauber
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:48

Kredit auch in schweren Zeiten

Re: Vertragwechsel trotz Schufa?

Beitragvon Gisi » Mo 17. Jul 2017, 13:17

Hallo!
Einen Handyvertrag trotz negativer SCHUFA zu bekommen ist überhaupt nicht einfach. Aber die Erfahrung musste sich auch schon selbst gemacht haben. Es gibt natürlich Anbieter, bei denen ein Handyvertrag trotz SCHUFA möglich ist, aber ob das allerdings direkt bei Vodafone funktioniert kann ich dir nicht sagen. Am besten probiert es einfach mal selbst aus. Ich kann dir trotzdem einen sehr interessanten Artikel rund um Smartphones empfehlen, schaute doch mal den Artikel auf der Seite http://all4phones.de/content/die-fuenf- ... 91/genauer an.
Gisi
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 18:27

Re: Vertragwechsel trotz Schufa?

Beitragvon Johny » Mo 11. Sep 2017, 11:36

Hallo!
Wie ich gesehen habe, gibt es mittlerweile schon einige Angebote für Handyverträge trotz SCHUFA. Allerdings würde ich euch raten, die Konditionen ganz genau anzuschauen, damit man nachher keine böse Überraschung erlebt. Vielleicht ist ja auch für den ein oder anderen der Artikel auf http://www.nurido.eu/handys-smartphones ... problemen/ sehr hilfreich. Dort kann man einige Informationen über den Handyvertrag trotz SCHUFA finden.
Johny
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 4. Dez 2014, 20:04


Zurück zu Fragen und Antworten zur SCHUFA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast